Vereinslogin

Pink Lizzy - Die Spendenbox

Die Pink Lizzy, ein Feuerwehrmodell, das im Original in England (Liverpool, Merseyside) als "Lilly the pink" im regulären Einsatzdienst fährt und dort für die Krebshilfe wirbt und sammelt. Wir haben diese Idee aufgegriffen und sammeln mit diesem Modell (auf Messen, Veranstaltungen usw.) für das Kumplgut in Wels, dem Erlebnishof für krebskranke Kinder.

 

Das Modell ist fahrfähig sowie mit Beleuchtung (Licht und Blaulicht) als auch mit Martinhorn ausgestattet. Der komplette Aufbau ist als Geldsammelbox mit einem Einwurfschlitz gebaut. Auf den Geräteraumverschlüssen ist Werbung der Sponsoren angebracht.

 

Das Modell konnten wir mit Unterstützung von Sponsoren bauen, dafür ein herzliches Danke !

 

Unterstützung fanden wir bei:

 

Sollten Sie das Modell bei Ihrer Veranstaltung aufstellen oder uns als Sponsor unterstützen wollen, würden wir uns über eine Anfrage freuen. 

 

Um die Sammeltätigkeit noch zu erweitern, betreiben wir parallel zu der Feuerwehr noch einen Kinder Fahrparcours.

 

Mit Unterstützung von Conrad Österreich (Fahrschulfahrzeuge) ist der Parcours bei jeder Veranstaltung ein Erlebnis.

 

(c) Matthias LauberBild anklicken um es zu vergrößern, Bildrechte liegen bei Matthias Lauber

 

 

Am 16. November 2013 fand die Übergabe des im Jahr 2013 gesammelten Betrages statt.

 

Medienfotograf "Matthias Lauber" war an diesem Tag vor Ort und hielt dies auf Bildern fest.

Bericht auf laumat.at: IG Rad und Kette überreichte tolle Spende für das "Kumplgut"

 

Vielen Dank hierfür an Matthias Lauber!